Flex Manager
21231 interim professionals
21231 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Interim-Manager

Interim-Manager

Erfahrungen

Juli 2006 – Oktober 2009 Luft- und Raumfahrtindustrie
Projektmanagement (Supply Chain & Commodity) Einkauf
Executive Consultant

Juni 2006 – Juli 2006 Dienstleistungs-Branche
Telefonakquise und Datenrecherche

Mai 2006 Handel
Revision Buchhaltung

April 2006 Baubranche
Begleitung und Unterstützung einer Firmenneugründung in kfm. und Behörden-Themen

Januar 2006 – März 2006 Baubranche
Zuarbeit Insolvenzverwalter
Verhandlung von Restabwicklungsvereinbarungen mit Auftraggebern (Kunden)

Dezember 2005 – Januar 2006 Baubranche
Projekt Supply-Chain operativ

November 2005 Baubranche
Projektleitung Umzug Lokation Niederfüllbach nach Renningen

Oktober 2005 – November 2005 Baubranche
Projektleitung Umbaumaßnahme Lokation Renningen

Dezember 2004 – September 2005 Telekommunikations-Provider, Bielefeld
Interim-GF

Juni 2004 – November 2004 Telekommunikations-Branche
Projekt Sales „smart-spot“

Juli 2004 Handel
Revision Buchhaltung

April 2004 – Mai 2004 Baubranche
Projekt Optimierung Subcontractor-Kosten

April 2004 Telekommunikations-Branche
Projekt „Colocation-Kosten“ Deutschland

Januar 2004 – Februar 2004 Telekommunikations-Branche
Projekt Optimierung Mobil- und Telekommunikationskosten

Oktober 2003 – Dezember 2003 Baubranche
Down-Size Projekt
Auflösung Firmenstandort (Region Köln)

September 2003 – Dezember 2003 Baubranche
Krisen-Management (Aufrechterhaltung der Supply-Chain)

Juni 2003 – September 2003 Hotel- und Gaststätten-Branche
Interim-Management (Hotel)

Beruflicher Werdegang:

seit November 2008 eigene CONSULTING GmbH, Stuttgart
Interims-Management & Freelance-Tätigkeit
Schwerpunkt: Supply Chain

seit April 2003 eigene CONSULTING-FIRMA, Stuttgart
Interims-Management & Freelance-Tätigkeit
Schwerpunkt: Supply Chain

Oktober 2000 – März 2003 STAR21 Networks AG, Frankfurt
Telekommunikation / 300 / n.a.
Aufgabenschwerpunkte:
• Manager Procurement
• Personalführung & -verantwortung 2–5 MA
• Budget 13 Mio. EUR
• Beschaffung von Netzwerkelementen, Software & Bauleistungen wie Mietleitungen, Richtfunkstrecken, Equipment für Daten- und Rechenzentren
• Mitaufbau & Administration Leased-Line-Datenbank
• Führung & Teilnahme an Projekten, u.a. Netzwerkaufbau/Task Force; Backbone/Task Force, u.v.m.

Oktober 1998 – Oktober 2000 BAUR Karosserie- und Fahrzeugbau GmbH, Stuttgart / Automotive / 100 / 18 Mio. EUR
Aufgabenschwerpunkte:
• Leiter Einkauf/Materialwirtschaft
• Personalführung & -verantwortung 10 MA
• Budget 9 Mio. EUR fertigung, verlängerte Werkbank: Gußmodelle, Fräsen, Laserlohnschneiden, Pressen)
• Einkauf Nicht-Produktionsgüter
• Inventurvor-/aufbereitung
• BMW-/Baur-Cabrio Ersatzteilverkauf (UK, Süd-Afrika)
• Führung & Teilnahme an Projekten, u.a. Outsourcing der kompletten Beschaffungskette eines Prototypen-Werkzeuges (1 Mio.EUR); Außenlager-Auflösung,u.v.m.

Juli 1991 – September 1998 RINOL AG, Renningen / Bau / 1.600 / 296 Mio. EUR
Aufgabenschwerpunkte:
• Einkaufsleiter/Zentraleinkauf
• Personalführung & -verantwortung 8 MA
• Budget 20 Mio. EUR
• Einkauf von Dienstleistungen (Subcontracting)& Rohstoffen Chargenfertigung)
• Operativer Einkauf Bau-Großprojekte
• Führung & Teilnahme an nationalen und internationalen Projektteams, u.a. Verpackung, Entsorgung, u.v.m.

April 1990 – Juni 1991 Record-Express, Weinstadt / Handel / 8 / n.a.
Aufgabenschwerpunkte:
• Einkäufer
• Einkauf von Schallplattenneuheiten
• Abwicklung Materialwirtschaft (Anlegen neuer Artikel, Warenverteilung Filialen, Retouren)
• Umstellung auf neues EDV-System (Anpassung aller Lagerartikel)

Juli 1989 – März 1990 Copia GmbH, Mannheim / Handel / 25 / n.a.
Aufgabenschwerpunkte:
• Vertriebsbeauftragter
• Akquisition von Neukunden
• Angebotserstellung + Geräteeinweisung


Ausbildungen

Januar 2009 – Februar 2010 Dipl.-Consultant (SGBS), St.Gallen

März 2007 – April 2007 Six Sigma – Green Belt, TÜV Süd Akademie, München

November 1999 – Mai 2000 Lehrgang Wirtschaftsenglisch II, VWA, Stuttgart

Februar 1999 – Mai 2000 Fachstudiengang zum Technischen Fachwirt (IHK), IHK, Grunbach

September 1994 – September 1998 Fachstudiengang zum Betriebswirt (VWA), VWA, Stuttgart

Oktober 1992 – Juni 1994 Fachstudiengang zum Fachkaufmann Einkauf/Materialwirtschaft VWA, Stuttgart

August 1988 – Juni 1989 Kaufmännisches Berufskolleg Julius-Springer-Schule, Heidelberg
Abschluß: Fachhochschulreife

Zivildienst:
September 1987 – August 1988 Behindertenbetreuung Kinderzentrum in Ludwigshafen
April 1987 – August 1987 Behindertenbetreuung Werkstatt in Stuttgart


Kernkompetenzen

Sourcing (Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik)

Sprachen

Deutsch, Englisch (verhandlungssicher)

Sonstiges

Kurse:
Netzwerktechnologien, Internetworking & ATM, IP over all,
Erstunterweisung zum Arbeitsschutz, Übernahme und/oder aktive Beteiligung an Unternehmen, Führen I, II, III (Günther Baudenbacher)

EDV-Kenntnisse:
gute bis sehr gute Kenntnisse in NAVISION Financials,
Clarify, P2, MS-Office, MS Outlook, MS Projekt 98, SAP
R/3


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier