Flex Manager
21228 interim professionals
21228 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Geschäftsführer

Geschäftsführer

Erfahrungen

Projekte zwischen 2008 - 2012
HR Manager Pharmazeutische Industrie

• Übernahme Tagesgeschäft
• Rekrutierung von 140 neuen Mitarbeitern

Projekt Restrukturierung im Maschinenbau –„Präzisions-werkzeuge“
• Erstellung eines „Restrukturierungsgutachtens“
• Ist-Aufnahme
• Untersuchung der Ursachen
• Entwurf des Restrukturierungsziels
• Planung von Maßnahmen zur Erreichung des Zieles
• Planung der Ergebnisse und der Liquidität.
• Begleitung der Umsetzung sowie Controlling der Wirksamkeit der Maßnahmen
• Controlling der Ergebnisse und der Liquidität.

Übernahme der Kaufmännischen Leitung incl. Personallei-tung in einem mittelständischen Betrieb des Personen-Nahverkehrs
• Controlling
• Budgetierung
• Soll-Ist-Vergleiche
• Forecast
• Finanz- und Rechnungswesen
• Personaladministration
• Einkauf
• Vertrags- und Versicherungswesen
• Arbeitsrecht
• Recruiting
• Organisations- und Personalentwicklung

Übernahme der Personalleitung in einem mittelständischen Betrieb der Lebensmittelindustrie
• Personalcontrolling, Reporting
• Verbesserung der Organisation im Personalwesen
• Ansprechpartner für Führungskräfte
• Einführung von Personalentwicklungsmaßnahmen
• Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
• Erstellen von Betriebsvereinbarungen

Unternehmen der Metallbranche
Coaching des Geschäftsführers
• Analyse des Problems
• Definition des Auftrages
• „Persönlicher Schatten“ des Coachees
• Interventionen
• Schaffen von Veränderungsmotivation
• Abschluss und Nachbereitung

Unternehmen der Dienstleistungsbranche
Identifikation von Verbesserungspotenzialen im Bereich HR ei-nes von der Muttergesellschaft hinzugekauften Unternehmens mit ca. 500 Mitarbeitern
• Analyse der Ausgangssituation
• Einzel- und Gruppengespräche
• Organisationsentwicklung
• Teambildung
• Herausforderungen und Motivation
• Anforderungen und Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich Motivation, Fähigkeiten, Möglichkeiten, Kenntnisse, Fachwissen etc.
• Erkennen von Mitarbeiterpotenzial und Entwicklungsbedarf
• Aufzeigen von Lösungsansätzen bzw. des Changeprozesses



01/2002 - 12/2008 Zulieferbetrieb für Automobil-, Luft- und Raumfahrt- sowie Elektro- und Maschinenbauindustrie
Geschäftsführer
280 MA, 45 MIO Umsatz
- Aufbau Finanz- und Rechnungswesen
- Aufbau einer Personalaministration
- Restrukturierung des Unternehmens (Sortiment, Fläche, Prozesse, Mitarbeiter) mit damit verbundenem Personalabbau von 280 auf 130 Mitarbeiter (Interessenausgleich, Sozialplan)
- Einführung von Kostensenkungsprogrammen
- Ergänzungstarifvertrag mit IGM

07/1997 - 12/2001
Selbstständiger Unternehmensberater in den Bereichen Personal, Finanzen und Controlling sowie Existenzgründungen
- Aufbau und Begleitung von Finanz-, Controlling- und Personalabteilungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen
- Rekrutierung von Führungskräften
- Umsetzung von Personalentwicklungskonzepten
- Entwicklung und Einführung von Entgeltformen
- Beratung und Begleitung von Existenzgründern
- Prüfen der Wirtschaftlichkeit der Idee
- Erstellen der Konzeption
- Teilnahme und Unterstützung bei Bankengesprächen zur Beschaffung von Finanzmitteln
- Beratung in der Einführungsphase

01/1992 - 06/1997 Lebensmittelindustrie
Kaufmännischer Leiter, Handlungsvollmacht
120 Mitarbeiter, 40 Mio Umsatz,
- Größtes Projekt war die komplette Liquidierung eines Schwesterunternehmens mit damit verbundenem Personalabbau von 125 Mitarbeitern

04/1990 – 12/1991 IKEA Deutschland Verkaufs-GmbH & Co, Hofheim-Wallau
Abteilungsleiter „Systeme & Routinen“
Projektleiter zur Einführung der Family-Card als IKEA-Zahl- und Kreditkarte. Nach 6-monatiger Testphase in 2 Möbelhäusern wurde das Konzept in allen deutschen Häusern eingeführt

01/1988 – 03/1990 IKEA Deutschland Verkaufs-GmbH & Co.
Kaufmännischer Leiter eines IKEA-Möbelhauses in Burgwedel bei Hannover, 330 Mitarbeiter

09/1983 – 12/1987 Adler-Bekleidungswerk AG & Co. KG, Haibach
Gruppenleiter in der betriebswirtschaftlichen Abtei-lung
- Budgetierung der damals 34 Filialen
- Erstellen der Monatsabschlüsse
- Soll – Ist-Vergleiche
- Betriebswirtschaftliche Sonderanalysen


Ausbildungen

Studium der Betriebswirtschaft an der FH Würzburg
Abschluss: Diplom Betriebswirt (FH)

Kernkompetenzen

Strategische und operative Unternehmensführung
HR - Management

Sprachen

Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungsstark

Sonstiges

Weiterbildung im Bereich Management Coach und Change Management

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier