Flex Manager
21231 interim professionals
21231 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Sales Director / Vertriebsleiter

Sales Director / Vertriebsleiter

Erfahrungen

01/2006 - heute Selbstständig, durchgeführte Projekte:
· Leitung und Reorganisation des deutschen Vertriebes bei einem Service- und
Software Anbieter für Lohn- und Entgeltabrechnungen
· Planung und Durchführung eines Business Development Projektes „Goto Market eines DMS Software Herstellers“
· Interims Sales Management, Sales Consulting. Business Development,
Entwicklung und Umsetzung eines IT Dienstleisters, spezialisiert in IT Services and Software Lizenzen
· Vertriebskooperation mit einer deutschen Niederlassung einer Consulting und IT Service Firma, die IT Consultants offsite und offshore anbietet
· Anpassung einer CRM Software mit Workflows uns individuellen Business Prozessen,
· Training and Coaching of Call Center Agents
· Aktiver Vertrieb einer DMS / EIMS Archivierungs-Lösung

08/2003 – 12/2005 TRYPTIS GmbH, München
Mitglied der Geschäftsleitung
System Integrator, 20 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und Schweiz, Umsatz 2,5 Mill. EUR,
Client Management und IT Consulting,
Managed Services., spezialisiert auf Software Deployment, Roll Outs und Security
Software.

02/2003 - 07/2003 Selbstständig
BDT Solutions, Rottweil, Business Development Consulting
TRYPTIS GmbH, München, Interims Sales Manager

07/2002 - 01/2003 Phoenix IT Services GmbH, München
Hauptsitz UK mit 1200 Mitarbeitern, 40 Mitarbeiter in Deutschland, Umsatz 12 Millionen
EUR.
Major Account Manager
Vertrieb von Service Solutions an Distributoren und Reseller, IT Hersteller and
Fortune 500 Kunden in Deutschland.
Produkte: On Site Service and Maintenance, User Help Desk, Body Leasing, Desktop Services, Managed Services und Outsourced Services
Definition der SLA´s (Service Level Agreements) und Kalkulation des ROI.

03/1998 – 06/2002 Storage Technology GmbH, Headquarter Germany, Eschborn
US Hardware und Software Hersteller, von Storage Produkten. 8.500 Mitarbeiter
weltweit, ca. 2 Milliarden US$ Umsatz, in Deutschland ca. 350 Mitarbeiter und
170 Millionen US$ Umsatz.
Sales Manager Indirect Channel
· Start up des Indirect Channel Vertriebes von Grund auf
· Verantwortlich für alle Indirect Channel Umsätze in Deutschland (VAR´s VAD´s und OEM´s.
· Die Channel Partner verkaufen Tape StorageTek Libraries, Disks (RAID
Systeme) und Backup Software
· Mitarbeiter: 18 Personen (9 Sales, 6 Consultants, 2 Admin, 1 Marketing)

01/1995 - 02/1998 SPEA / DIAMOND Multimedia, Starnberg
Sales Director Central Europe
· Mitarbeiter: 3 Account Manager, 2 System Engineers und 3 Auftragsbearbeitung.
· Zielumsatz: 12 Millionen US$, Erreichung: 120%
· OEM Geschäfte mit Siemens Nixdorf, Olivetti und Fujitsu / Aquarius
· Produkte: Grafik- und Multimedia Karten. Sound Karten, Modems

01/1993 - 12/1994 Conner Peripherals, Ismaning
Sales Manager Central Europe
· Produkte: Disk Drives, Backup Drives und Backup Software unter den verschiedenen brands: Conner, Archive, Irvin und Maynard
· Kunden: System Integratoren und Distributoren in DACH sowie Retailer.
· Zielumsatz 1997: 10 Millionen US$, Erreichung: 130%

02/1991 - 12/1992 CompuTime, Augsburg
Sales und Marketing Manager
· Hardware Einkauf und Vertrieb über eigene Computershops.

07/1987 - 01/1991 ZENITH Data Systems, Dreieich-Sprendlingen
Sales Manager Retail
· Vertrieb von PCs an Retailer und Warenhäuser sowie Radio und Fernsehfachhändler.
Sales Manager OEM
· Vertrieb von Laptops an OEMs wie Siemens and AEG Olympia
· In drei aufeinanderfolgenden Jahren Teilnahme am Zenith 100% sales club.

06/1986 - 07/1987 Märklin, Göppingen Produkt Manager
· Verantwortlich für den gesamten Life Cycle der elektronischen Steuerungen.

10/1983 - 05/1986 Thomson Brandt, Bremen
System Engineer und Vertriebsbeauftragter
· Technischer Kundensupport, Heimcomputer bei Warenhäusern und Retailer

08/1982 - 09/1983 PASS EDV Beratung, Aschaffenburg
Software Entwickler
· Entwicklung von Software für kommerzielle, kundenspezifische Anwendungen


Ausbildungen

1979 - 1982 Fachhochschule der Deutschen Bundespost, Dieburg
Dipl. Ing. (FH) Nachrichtentechnik

1978 - 1979 Uhlandschule, Hanau
Fachabitur

1975-1978 Lehre, Deutsche Bundespost, Hanau
Fernmeldehandwerker der Deutschen Bundespost


Kernkompetenzen

Vertriebsleitung
Key Account Management auf Level
Coaching und Umstrukturierung von Vertriebsteams
CRM und DMS KnowHow
Change Management im Vertrieb


Sprachen

Englisch: absolut verhandlungssicher
Italienisch: gute Kenntnisse
Französisch: Grundkenntisse


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier